a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adicing elit ut ullamcorper. leo, eget euismod orci. Cum sociis natoque penati bus et magnis dis.Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Leo, eget euismod orci. Cum sociis natoque penati bus et magnis dis.Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet.

  /  Project   /  Blog: Are you already checking contracts with the help of AI?

Blog: Are you already checking contracts with the help of AI?


Go to the profile of Legartis

For German, please scroll down.


Save up to 85% of your time when checking contracts, whilst avoiding reading lengthy documents and repetitive terms. Sounds appealing? Read on!

The revision of contracts before closing a deal costs legal teams a lot of time, nerves and money. The conventional way to go about it is to read through every single text line to find and understand the key clauses a contract contains. Now imagine doing that for a wave of 50 incoming contracts that all need to be reviewed within a very short timeframe, how would you handle that?

Each contract needs to be checked for compliance and additionally scanned for possible risk clauses. That might sound like an interesting treasure hunt, but when you consider that 7 out of 10 requests to legal teams involve low-value, recurring contracts, it becomes clear that this is actually a pretty repetitive and tiring task.

On average, the manual review of a single contract takes up to 24 hours of paperwork divided on to three different departments and costs around 800 Euros per contract[1].

Knowing this, it might sound surprising that 80% of contracts are actually still managed using manual processes today, which literally means reading clause after clause to find the hidden terms. With hundreds of new contracts coming in each month, legal teams are often snowed under with work. Additionally considering the back and forth that is needed between the various divisions and delays in their communication, a contract review can easily take several business days to be finished.

Much to the detriment of procurement managers for example, who constantly have to make smart purchase decisions and keep their suppliers happy. Efficient and timely review and negotiation of contracts are crucial for procurement divisions as delays put project timeframes at risk.

What only a few people know, the process of contract review could already be majorly improved through artificial intelligence (AI).

AI is able to read and understand legal language and cannot only identify contracts and provision types, but also key contractual data like penalty clauses, warranty periods and due dates.

Just imagine how much effort you could save your legal teams to focus on more important tasks than scanning contracts clause by clause. With a more efficient contract review and compliance check, deals could be closed faster, the overall-turnover of your business increased and your procurement and legal teams freed of recurrent chores. In the future, intelligent contract review automation could save up to 85% in time and costs spent on this tedious work.

At Legartis, we believe that reviewing contracts can be simple. Legal documents should no longer be a burden but a source of intelligence. Legartis AI understands legal language and enables you to extract key contractual data instantly. Let us show you how to turn contracts into your competitive advantage and make better business decisions, faster.


Schauen Sie eingehende Verträge Zeile für Zeile durch? Oder überprüfen Sie sie bereits effizient mit Hilfe von künstlicher Intelligenz?

Sparen Sie bis zu 85% Ihrer Zeit bei der Prüfung von Verträgen und vermeiden Sie das Lesen ellenlanger Dokumente und repetitiver Klauseln. Klingt zu gut um wahr zu sein?

Die Überarbeitung von Verträgen vor Abschluss eines Deals kostet Juristen viel Zeit, Nerven und Geld. Die übliche Vorgehensweise besteht darin, jede einzelne Textzeile durchzulesen, um die Schlüsselklauseln eines Vertrages zu finden und zu verstehen. Stellen Sie sich vor, ein Schwall 50 neuer Verträge muss unerwartet innert kürzester Zeit überprüft werden, was würden Sie tun?

Jeder Vertrag muss auf seine Rechtskonformität und zusätzlich auf mögliche Risikoklauseln überprüft werden. Das mag nach einer interessanten Schatzsuche klingen, aber wenn man bedenkt, dass 7 von 10 Anfragen an Rechtsteams mit geringwertigen, wiederkehrenden Verträgen verbunden sind, wird klar, dass es sich eigentlich um eine ziemlich repetitive und ermüdende Aufgabe handelt.

Im Durchschnitt dauert die manuelle Überprüfung eines einzelnen Vertrages bis zu 24 Stunden, die auf drei verschiedene Abteilungen verteilt werden, und kostet rund 800 Euro pro Vertrag[1].

Auch heute werden noch über 80% der Verträge durch manuelle Prozesse verwaltet — was überraschend erscheinen mag im Verhältnis zum heutigen technischen Fortschritt. Denn das manuelle Verfahren bedeutet mühseliges Klausel nach Klausel lesen, um versteckte Bedingungen zu finden. Rechtsteams werden oft mit Hunderten von zu bearbeitenden Verträgen pro Monat überschüttet. Wenn man dann noch bedenkt, dass die Arbeitsteilung zwischen den verschiedenen Abteilungen mit kommunikationsbedingten Verzögerungen einher geht, erstaunt es nicht, dass eine Vertragsprüfung mehrere Werktage in Anspruch nehmen kann.

Dies geht unter anderem zu Lasten der Einkaufsleiter, die ständig kluge Kaufentscheidungen treffen und ihre Lieferanten zufrieden stellen müssen. Eine effiziente und zeitnahe Überprüfung und Verhandlung von Verträgen ist für die Beschaffungsabteilungen von entscheidender Bedeutung, da Verzögerungen den Zeitrahmen von Projekten gefährden.

Die Tatsache, dass der Prozess der Vertragsprüfung durch künstliche Intelligenz (KI) bereits wesentlich verbessert werden könnte, ist nur den wenigsten bekannt.

KI ist einerseits in der Lage, die Rechtssprache zu lesen und zu verstehen, und andererseits wesentliche Vertragsdaten wie zum Beispiel Strafklauseln, Gewährleistungsfristen und Fälligkeiten zu identifizieren.

Stellen Sie sich vor, wie viel Aufwand Sie Ihren Rechtsabteilungen ersparen könnten, um sich auf wichtigere Aufgaben zu konzentrieren, anstatt Verträge in Zukunft Klausel für Klausel zu screenen. Durch eine effizientere Vertrags- und Compliance-Prüfung könnten Deals schneller abgeschlossen werden, der Gesamtumsatz Ihres Unternehmens würde sich steigern und Ihre Einkaufs- und Rechtsabteilung würde von repetitiven Aufgaben befreit. In Zukunft könnte diese mühsame Arbeit durch intelligente Automatisierung der Vertragsanalyse bis zu 85% an Zeit und Kosten einsparen.

Wir von Legartis glauben, dass die Überprüfung von Verträgen simpel sein sollte. Juristische Dokumente sollten keine Last mehr darstellen, sondern eine Wissensquelle. Legartis KI versteht die Rechtssprache und ermöglicht es Ihnen, wichtige Vertragsdaten sofort ausfindig zu machen. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie Sie Verträge zu Ihrem Wettbewerbsvorteil nutzen und bessere Geschäftsentscheidungen schneller treffen können.


[1] https://blog.iaccm.com/commitment-matters-tim-cummins-blog/the-cost-of-a-contract; 24.04.19

At Legartis, we believe that reviewing contracts can be simple. Legal documents should no longer be a burden but a source of intelligence. Legartis AI understands legal language and enables you to extract key contractual data instantly. Let us show you how to turn contracts into your competitive advantage and make better business decisions, faster.

Source: Artificial Intelligence on Medium

(Visited 1 times, 1 visits today)
Post a Comment

Newsletter